Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Doppeltes Sänger-Jubiläum in Sorga

08.09.2013

Gleich zwei Jubiläen wurden am Sonntag, dem 8. September 2013, in der Sorgaer Mehrzweckhalle gefeiert: der  Gesangverein 1893 Sorga wurde 120 Jahre alt und sein Chorleiter Wilhelm Möllney blickt in diesem Jahr auf seine erfolgreiche 30-jährige Dirigententätigkeit zurück.

Der Gesangverein Sorga würdigte diese beiden Ereignisse mit einem Chorfest, zu dem neben anderen Chören aus der Region auch der Shanty-Chor Unterhaun als Gastchor eingeladen war.

Die Unterhauner Shanty-Sänger, die der freundlichen Einladung gerne gefolgt und mit 26 stimmgewaltigen "Seebären" angereist waren, bereicherten das bunte Nachmittagsprogramm mit ihren beeindruckenden Liedvorträgen und hatten als Ständchen für den Jubilar Wilhelm Möllney eigens ein Shanty aus ihrem Repertoire umgetextet.

Beim Ständchen zu seinen Ehren stand "Käpt'n Wilhelm" kurzerhand in "maritimem Outfit" mitten unter den Shantys, schunkelte kräftig mit und fühlte sich unter den "Seebären" sichtlich wohl.

Für die unter der Leitung ihres Dirigenten Henner Kurz gekonnt vorgetragenen Shantys der Unterhauner gab es von den interessierten Zuhörern und zahlreichen Ehrengästen in der vollbesetzten Mehrzweckhalle viel Applaus und der Chor wurde nicht ohne die geforderte Zugabe vom Publikum entlassen.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit einem abwechslungsreichen Programm, ausgezeichneten Liedvorträgen und hervorragenden Sangesleistungen der beteiligten Chöre, die bei allen Anwesenden sicherlich noch lange Zeit in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Verfasser: W. Gaß (Pressewart)

 

Foto: Der Shanty-Chor Unterhaun bei seinem Ständchen für Chorleiter Wilhelm Möllney mit dem Jubilar "Käpt'n Wilhelm" mittendrin . . . . . (Foto: J. Gernart)