Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Maritimer Gottesdienst in Unterhaun

22.06.2014

Am 01.06.2014 fand in der Ev. Kirche in Hauneck Unterhaun ein maritimer Gottesdienst statt. Die Kirche war geschmückt mit Rettungsringen, Fischernetzen, bunten Fischen und mehr als tausend Muscheln. Vor dem Gottesdienst erklangen das Rauschen des Meeres und das Schreien der Möwen. Immer wieder schauten die Gottesdienstbesucher in die Höhe, als wollten Sie die schreienden Möwen erblicken. Als dann Frank Gernart mit seiner Mundharmonika in Begleitung von Pfarrer Andreas Staus auf der Orgel mit „I am Sailing „ von Rod Stewart den Gottesdienst begann, ging die Gemeinde mit unserem Kirchenschiff auf die Reise. Mit Liedern von Wasser, Meer, Sehnsucht und Freiheit  wurde der maritime Gottesdienst vom Shanty Chor Unterhaun mitgestaltet. Durch den gesamten Gottesdienst zog sich die Geschichte der Reise des Apostels Paulus nach Rom, die Pfarrer Staus und Prädikantin Roth etwas umgearbeitet, vorlasen. Das könnte der Anfang der „Christlichen Seefahrt“ gewesen sein, sagte Pfarrer Staus in seiner Predigt. Einige Tränen wurden vergossen, als der Chor mit seinem Solisten Eugen Sondergeld das „Ave Maria der Meere zum Besten gab. Auch das „Rolling Home“ gesungen von Chorleiter Henner Kurz durfte zum Abschluss wie auch das Amen in der Kirche nicht fehlen. Es war ein gelungener Gottesdienst, der einer Wiederholung bedarf.


 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Maritimer Gottesdienst in Unterhaun